Eine WordPress Datenbank umziehen

Nun, wer schon mal mit WordPress gearbeitet hat, der wird sicherlich das Problem kennen. Man setzt ein WordPress auf seinem Rechner auf und lässt es auf dem Localhost laufen. Anschließend installiert man das Theme seiner Wahl und beginnt mit der Konfiguration und den Anpassungen, bis das Ergebnis den Vorstellungen entspricht.

Will man das Ganze nun auf eine Liveinstanz portieren, fangen die Probleme an. Alle verwendeten Pfade sind absolut und müssen angepasst werden, um Bilder und Links zum Funktionieren zu bringen. Continue Reading